Sonntag, 3. Mai 2015

böhmisches Fensterln


ein den Teutonen fremd gewordenes Ritual, das Lüften von Betten und Kissen am offenen Fenster.
In Böhmen ein nach wie vor praktiziertes Stück gesunden Lebens.



Kommentare:

  1. Leider habe ich deine schöne Heimat noch nicht bereisen können und mich dadurch selbst um diese Bereicherung gebracht. Schade. Zum Glück gibt es die Besuch aus den Blogs und in den Blogs. Danke.

    AntwortenLöschen