Dienstag, 28. April 2015

die Dresdner Frauenkirche wird eingemauert


Diesen vorletzten freien Blick auf die Frauenkirche in Dresden gibt es bald nicht mehr.
Ruhe Sanft, könnte man dazu mit dem schwarzen (Fenster) Kreuz sagen,
oder schnell noch ein paar Fotos schießen.




Montag, 27. April 2015

der Frühling verabschiedet sich am Ende des April `15


Mit Sturm, Regen und Graupel Schlag verabschiedet sich vorerst der Frühling,
da fliegt er dahin und aus dem blauen Himmel hinaus....





Sonntag, 26. April 2015

Fahrrad Manufaktur Besuch in Dresden


italienische Momente im Leben eines Fahrradfahrers,
die mittagliche Rast beim Italiener,
Die wahre Pastamanufaktur.
Dresdener Fenster.


Mittwoch, 22. April 2015

Dostojewski in Dresden



Fjodor Michailowitsch Dostojewski sitzt in Dresden nur wenige Meter von sächsischen Landtag entfernt.
Er schaut nicht hinüber zum Landtag und auch nicht hinein in die Fenster des Plenarsaales.
Eher schwermütig sitzt er so da, den Kopf und die Augen gesenkt.
Gehen ihm gerade seine Werke durch den Kopf gehen?


der Idiot
der Spieler
arme  Leute
die  Dämonen
ein grüner Junge
Schuld  und  Sühne
die Brüder Karamasow
Aufzeichnungen aus einem Totenhaus

Spannend wäre es schon zu erfahren, weshalb der Künstler den Dostojewski so in dieser Pose mit dieser (nicht) Blickrichtung zum Landtag aufstellte.
Ob da die Begründung ausreicht, dass Dostojewski längere Zeit in Westeuropa lebte und davon auch einige Zeit in Dresden?





Montag, 20. April 2015

das Ende der Stadt


Das Ende DER Stadt oder das Ende VON Stadt,
gefunden in Dresden am früheren Hotel Stadt Leipzig.


Samstag, 18. April 2015

Raucher - eine geschützte Spezies



Dresden als Stadt erhält einen Ruf zugesprochen, der besonders in Richtung Ausgrenzung geht.

Mir fiel vor zwei Tagen bei einem Spaziergang durch Dresden auf,
dass eine Minderheit besonderen Schutz genießt,
die Minderheit der Raucher.







Freitag, 17. April 2015

keine Frühlingsdüfte


... ich glaube, dahinter stinkts. (trotz Willkommensgruß)



Donnerstag, 16. April 2015

"Weltmeister"lichen Fenstern durch die Scheibe geschaut



Das Rubin Fenster

Weltmeister Akkodeon aus Klingenthal, Modell Rubin


Weltmeister Akkodeon aus Klingenthal, Modell Achat


Wer mehr über dieses deutsche Instrument und den Weg seiner Fertigung in über 5.000 Arbeitsschritten
im vogtländischen Klingenthal erfahren möchte, ja der klicke einfach HIER auf diesen Button.

Dienstag, 14. April 2015

was ein Hinterhoffenster in Dresden verrät



Was verrät dieses Foto von einem Hinterhof Fenster in Dresden?
Hinter diesem Fenster wird zweifelsohne geschlagen...... 



Der Grund für die Schläge bleibt der Phantasie des Betrachters überlassen. Doch wie wäre es mit:

* Karzer einer Dresdner Schule?
* Schlagende Burschenschaft in Dresden?
* SM Studio der besonderen Art?
* Reinigungsfirma?
* Möbel Restaurator?


Dienstag, 7. April 2015

DRESDNER Fenster


Fenster im Frühling '15
farbige Fenster, bunte Fenster, Fenster mit Farbe?
Hinterhofausblicke...



Sonntag, 5. April 2015

Osterfenster 2015


Eine rosa Blütenpracht ver- oder behinderte diesen Fensterblick am Ostersonntag.