Montag, 28. September 2015

ein Weg für Bergsteiger und Felskletterer


Fensterln mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad,
guten Flug oder so ähnlich.....



Samstag, 26. September 2015

die reinste Erpressung


In den Weinanbaugebieten ist sie im vollem Gange, die Weinlese 2015.

Weinpresse in Dresden Loschwitz


Freitag, 25. September 2015

...fensterlose Türen gibt es nicht?


die rostige Fenster-Tür numero quaranta tré
Ist das nun eine Tür mit Fenster oder
ist das hier ein Fenster mit einer Tür
?


Egal worauf man sich gedanklich einlässt. Auf jeden Fall sieht das ganz spannend aus und die Ansicht
erzeugt eine gewisse Neugierde darauf, zu erfahren, was sich dahinter verstecken könnte.

Dienstag, 22. September 2015

Schaufenster



Worin hat der Begriff SCHAUFENSTER seinen Ursprung gehabt? Sind es die Fenster zum Schauen, zum Entdecken, zum Inspirieren, zum Reinschauen? Dann gehört der Sucher einer Kamera auch dazu. Mit diesem viereckigen, verglasten Fenster suchen wir unsere Motive, wir schauen, wir entdecken, wir lassen uns inspirieren. So steht dieser Mann für einen Schaufensterblick der anderen Art. Leider sehen wir nicht das Ergebnis seines Schaffens, doch schauen wir ihm einfach dabei weiter zu.
SCHAUFENSTERBLICK



Donnerstag, 17. September 2015

alle Theorie ist grau


Nach dem "grauen Beitrag" davor soll es wieder wesentlich bunter weiter gehen.
Zumindest scheint es im ersten Etam Fenster so, als hätte ich damit den Vogel abgeschossen.



Freitag, 11. September 2015

Betongrau alleine schlägt zu sehr auf das Gemüt


Nur reines Betongrau schlägt auf die Dauer unheimlich auf das Gemüt.
Das dachte sich auch dieser Insbrucker Mieter und schuf sich schwupps eine Lavendelfensterbankwiese.


Donnerstag, 10. September 2015

Mittwoch, 9. September 2015

zu Gast bei Romulus und Remus


Blick auf die Romulus und Remus Fenster in Siena.
Doch welches Fenster gehört zu wem??



Sonntag, 6. September 2015

verschwommene Himmelsspiegelung


dieser Blick in den ital. Himmel ist smogfrei und linksseitig trotzdem staubverhangen,
wie wäre es mit einer einfachen Wäsche...





Samstag, 5. September 2015

Freitag, 4. September 2015

wenn du glaubst, es sieht dir keiner zu



3 mal T:    Ein alter Italiener in Arezzo betrachtet sich das Treiben und das Tun der Touristen in seiner Stadt.



Dienstag, 1. September 2015

im toskanischen Pelago in die Fenster geschaut


In diesem Fenster spiegelt sich ein Stück des toskanischen Lebens auf der Straße wider
und es ist bei Tage wie bei Nacht gut zu sehen.