Dienstag, 29. März 2016

die traurige Wahrheit zum Osterfest


Die traurige Wahrheit zum Osterfest 2016 lautet,
das Osterfest und damit die arbeitsfreien Tage sind schon wieder vorbei.
Schade! Also macht es dem Osterhasen gleich, wischt euch die Tränen weg, auf geht es....



..... und damit niemand das Nachsehen hat,
in diesem Sinne,
tschüß Ostern 2016.


Kommentare:

  1. Vor lauter Eier suchen das Wasser vergessen :-( arme Tulpen .

    AntwortenLöschen
  2. liebe Zabor, wenn ich dir verrate, dass es sich beim Tulpenfoto um einen Fensterblick in einem Seniorenheim handelt, dann wächst in mir die Frage, wenn schon die Blumen so lieblos behandelt werden, wie ergeht es dann erst den Senioren????

    egbert

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, da gönne ich mir eine internationale AG in Bad Sassendorf. Aber ohne Anwendungen.
    LG aus dem salzigen Ost Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  4. Sind die zwei Tage mit deinen Besuchen in der Dresdner Heide vergleichbar? Demnächst wachsen die Pilze wieder.....

    e.b.

    AntwortenLöschen
  5. So in etwa. Ich werde mal versuchen, herauszufinden, was dieses Jahr geht.

    AntwortenLöschen