Donnerstag, 7. April 2016

die Dresdner Neustadt - ein Kreativzentrum


Welch praktische Idee dieser Landenbesitzerin, Atelierplätze zu vermieten.
Junge Kreative, die sich keinen eigenen Raum mieten wollen, finden so ihren geeigneten Platz.



Kommentare:

  1. Auf der anderen Seite ist eine Kneipe frei. Da kann man auch noch ---- Briefkästen aufhängen.
    LG aus dem ehrlichen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  2. Dienstag schaue ich unbedingt mal vorbei. Wenn tatsächlich frei sein sollte, dann machen wir eine Briefkastenfirma auf. Der vorhandene Kasten dient uns als Muster und dann expandieren wir. Nur muss die Scheibe im vorhandenen Kasten abgeklebt werden, sonst bekommen wir Probleme mit dem Datenschutz.
    Wie schrieb ich in der Überschrift, die Dresdner Naustadt ist ein Kreativzentrum.

    e.b.

    AntwortenLöschen