Dienstag, 10. Mai 2016

zu Besuch im Freundesland


Als Polen einst noch Volksrepublik war.
gehörte es in die DDR Rubrik "Freundesland" hinein.
Heute ist Polen ein souveränes Land in der Europäischen Union.

Wo erscheint symbolisch das Schwein in der Ernährungskette als der König und
wo sind muslimische Minarette neben den vielen katholischen Kirchen überhaupt nicht gern gesehen?
Die bildhaften Antworten fand ich gestern auf einem kurzen Halt in Polen, im Grenzort Porajów, ja in jenem Land
des einstigen ersten slavischen Papstes, Johannes Paul II., der den Fall des eisernen Vorhangs wesentlich beschleunigte.

zwei Ansichten aus dem Polen nach dem Regierungswechsel 2015





Kommentare:

  1. Angry Pigs for angry People. Diese Schweine sind ja mit die Hauptdarsteller bei den Angrybirds. Dort muss man sie muss man abschießen. Also sag ich mal - zum Abschuss freigegeben.
    LG aus dem ärgerlichen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achherrjeh, du musst denken, der ist besoffen.

      Löschen
  2. Nun musste ich wieder einmal googlen. Was sind blos die angry birds? Siehe da, ich hatte Schwein und es gab sogar ein angry pig Bild. Nichts geht über eine Hintergrundrecherche.

    egbert

    AntwortenLöschen
  3. Erschreckend, ich bin ja echt gespannt auf die Ferien, die ich dieses Jahr endlich mal wieder in der Heimat verbringe. Es scheint sich so einiges verändert zu haben...

    AntwortenLöschen
  4. Das Leben auf der Straße hat sich nur in den Medien verändert. Einfach wieder ankommen und vom Leben überraschen lassen und du wirst überrascht sein. Man muss sich in seinen Ferientagen nicht in die brodelnden Kessel begeben. Die Welt ist (für uns) nicht in Stunden veränderbar.

    egbert

    AntwortenLöschen