Dienstag, 9. August 2016

unbekanntes Stoßgebet


"Oh Herr, wirf Hirn von Himmel......."

Ob das frische Hirn auch von einem nicht mehr so frischen Pferd stammt?
Die Antwort darauf überlasse ich jedem Leser und Hingucker selbst, zumal ich selber nicht nachfragte.
Außerdem ergibt sich aus dieser "Speisekarte" noch ein zweiter Aspekt, was machen die Hähnchenkeulen zwischen all dem Pferdefleisch?
Ist der Hahn womöglich auf der Dorfstraße zufällig unter die Räder des Pferdewagens gekommen? Autsch....



Kommentare:

  1. Da wüsste ich so einige, die ich dort mal gern zum Hirn abholen hinschicken würde. ;-)
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht gleichen wir unsere Checklisten ab,
    um Dopplungen zu vermeiden.
    :-o

    egbert

    AntwortenLöschen
  3. so ein frisches hirn würde ich auch brauchen! :))

    AntwortenLöschen
  4. du übertreibst Elfi, dafür kenne ich zu viele kreative Werke aus deiner Hand und aus deinem Hirn :))))

    oder möchtest du das "frische Hirn" in deiner Küche verarbeiten?

    egbert

    AntwortenLöschen
  5. Mit meinen Mädels dürfte ich dort nicht vorbei gehen.
    LG Aus Pferdewestfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  6. Als ich noch ritt, machte ich auch große Bögen um solche Metzgereien. Bei einem mehrtägigen Kommunikationsseminar wollten mich meine Seminarteilnehmer in eine Pferdefleichgaststätte mitnehmen. Das ging ja gar nicht.
    :))))

    egbert

    AntwortenLöschen
  7. Ah ich lach mich krank, frisches Hirn...das braucht so mancher.

    AntwortenLöschen