Samstag, 24. September 2016

Fenster für zahlungskräftige Kunden


Ich hoffen darauf, dass ihr euch gedanklich beim Lesen der Überschrift nicht in die falsche Richtung habt drängen lassen...



Kommentare:

  1. Tatsächlich für DB Tickets braucht es Geld.
    LG aus dem billigen DD
    Michael

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mal ein Fenster...
    Jim Knopf sitzt vorne?

    AntwortenLöschen
  3. @ Zabor ---- Genau!!! Jim Knopf sitzt vorne und ich davor. Leider hatte Jim Knopf die letzten 5 Tage frei und so traf ich ihn in Augsburg nicht an.

    egbert

    AntwortenLöschen
  4. @ Michael --- bei den vollen Autobahnen mit Unfällen, Baustellen, Gaffer Staus und sonstigen Einlagen wäre die Nutzung der DB trotz fürstlicher Preise eine echte Alternative gewesen. Dafür verging die Rückfahrt wie im "Fluge".

    :)))

    egbert

    AntwortenLöschen