Sonntag, 23. Oktober 2016

kalte Nachttemperaturen



langsam sollte sie sich etwas überziehen, die Nächte sind schon immens kalt



Kommentare:

  1. eine zuckerpuppe aus der schauspielgruppe!

    AntwortenLöschen
  2. Wer weiß was hinter ihr vor geht, da könnte es heiß zugehen. Aber das ist eine andere - nicht hier hin gehörende - Geschichte.
    LG aus dem züchtigen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  3. @ ELFI --- eine Zuckerpuppe aus der Schauspielgruppe, wahrscheinlich fehlt mir der treffende Zusammenhang um es richtig zu verstehen. Doch das Wortspiel und der Reim machen neugierig.

    Da fällt mir noch dieses Lied ein: KLICK .

    beste Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
  4. @ Michael --- was für fast züchtige Hintergedanken hinter dem Geschehen hinter der Fensterscheibe im züchtigen Westfalen geboren werden. Ober dich ein geografischer Hinweis der Lösung näher bringt? Hoyerswerda, Kirchstraße

    :) egbert

    AntwortenLöschen
  5. Du wirst mich doch nicht vor das Amtsgericht zerren? Ich sage, wir treffen uns lieber im Stadtcafe. Die Hautärztin brauche ich nicht. Und bei der Fleischerei Sinapius holen wir uns das Abendessen. Steak??

    AntwortenLöschen
  6. genau!!!!!!!!!!!!!! wir sind so im gleichen alter...:)))))

    AntwortenLöschen
  7. @ ELFI --- auch hier kann ich sagen, tolle Mischung :)))

    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht nicht aus, wie Bill Ramsey. Die puppe aus der Bauchtanztruppe heißt Elfriede und kommt - na - naaa - aus meiner Heimatstadt W.

      Löschen
  8. Du lässt alle Puppen tanzen,
    gleich ob sie Bill oder Billy heißen.

    ;-) egbert

    AntwortenLöschen