Donnerstag, 29. Dezember 2016

die Tage danach


'Nichts ist schwerer zu ertragen, als eine Reihe von guten Tagen.'
Habt ihr über die Feiertage auch reichlich geschlemmert?
Wenn es doch noch nicht genug sein sollte,
dann findet ihr hier meinen Tipp:
"Die Leibspeiserei"


Kommentare:

Neumi Fotorike hat gesagt…

Ein schöner Titel für ein Geschäft. In Görlitz gibt es eines in der Passage Wilhelmsplatz zur berliner Straße da steht riechen, schmecken, genießen, so soll es sein.

Ich bearbeitet viele meiner Bilder, wenn sie Lichtmäßig nicht so geworden sind, wie sie sollen. Das Foto über der Sternelei habe ich verschnitten, so dass es wie ein Nachtfoto aussieht, weil ich den hellen Himmel weg geschnitten habe. Es würde mich freuen, mal mit Dir dort lang zu gehen. Im nächsten Jahr kommen dann noch alte Details der Schienenstrecke.
Liebe Grüße nach Dresden, Ulrike

Michael Höhne hat gesagt…

Ein toller Name. Könnte von mir sein.
LG aus dem verspeisten Westfalen
Michael

malesawi hat gesagt…

Ein scöner Name. Was wird denn dort gereicht?
Liebe Grüße!

Egbert Büschel hat gesagt…

Liebe Ulrkike, ich meine, dass sich die Betreiber von Geschäften in Görlitz recht viel Mühe mit der Dekoration geben und immer wieder tolle Ideen haben. Wie findest du diese Idee .

beste Grüße,
egbert

Egbert Büschel hat gesagt…

Ja, das stimmt, Michael Leibspeiser klingt auch originell und bleibt auf jeden Fall im Gedächtnis haften.

:)))

hungrige Grüße nach Westfalen,
egbert

Egbert Büschel hat gesagt…

Liebe malesawi, diese Frage kann ich dir sofort nicht beantworten. Bei Nieselregen hielt gestern das Auto kurz an, Warnblinkanlage an, Kamera an und Foto geschossen. Aber ich kommere mich darum, dir deine Frage zu beantworten. Versprochen.

herzliche Grüße,
egbert