Mittwoch, 17. Mai 2017

anno 1900 gebaut


Gewidmet den blog-Freunden der Ziegelwände, der blauen Stunden, der Aus- und Einblicke.


zur blauen Stunde geht es HIER (Klick) entlang (2 Minuten 52)


Kommentare:

  1. Das Bild hat was. Die leicht bläulichen Fenster erinnern sehr an die aktuellen Sonnenbrillengläser . Ob man so auch nicht in die Fenster schauen kann ... nach denk ...hmmm
    LG und einen schönen Abend wünsch ich Dir
    von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Leiter lang genug ist, dann kann man(n) oder auch Frau in die Fenster hinein sehen. Das Abendlicht und der blaue Himmel erzeugten diesen bläulichen Eindruck.

      beste Grüße,
      egbert

      Löschen
  2. Danke für diesen Fensterblick, lieber Egbert.
    Ein ganz aussergewöhnliches Motiv.
    Liebe Grüße zu Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und weil das so ist, wünsche ich dir morgen einen ganz außergewöhnlichen Tag.

      Herzliche Grüße an dich,
      egbert

      Löschen
  3. Die Farbe fehlt bei den Lego-Steinen immer noch - glaube ich. Muss mal wieder nach Billund.
    LG aus dem klotzigen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...oder du steigst auf Fröbelsteine um.

      egbert, vermittelnd

      Löschen
  4. Herrlich anzusehen mit den Spiegelungen. So blau ganz ohne Schwarzbier.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lausitzer Farblehre: das Schwarzbierblau, oder handelt es sich nach dem Genuß um eine Farbleere?

      egbert

      Löschen