Samstag, 27. Mai 2017

Oberlausitzer Säulenbasalt gegen den Durst



Nun bekommen wir das Wetter, auf das wir so laaange warten mussten. Die Temperaturen pegeln sich nahe 30 Grad ein.
Wenn es uns dürstet, greifen wir zum nächsten Getränk. Doch was hilft richtig gut gegen den Durst?
Meine Empfehlung lautet 'Oberlausitzer Säulenbasalt' und kostenfrei ist es obendrein.
;-)


Das kühlende Getränk kommt heute nicht aus der Bier Zapfsäule.


Kommentare:

  1. Ich halte Bier auch nicht für einen guten Durstlöscher ... bei mir würde das ganz ungewollte Symptome hervor rufen *gg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Extreme Hitze und kaltes Bier, die davon ausgehenden Symptome werfen sogar Preisboxer um. Soweit wird es nicht kommen.
      :)

      Löschen
  2. Ich habe den Wasserspender erst in der Vergrößerung entdeckt.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die von den Brauereien gesponserten Bierzapfhähne sind groß und wesentlich auffälliger, schließlich soll daraus ihr Bier verkauft werden. Kostenfreies Trinkwasser wird nicht beworben und so fallen sie Aufmerksammacher wesentlich kleiner aus. Doch diesen fand ich trotzdem. Ätsch ihr Brauereien.....

      egbert

      Löschen

      Löschen
  3. Es wird dann wohl zum Steinwasser. Nur das es zum richtigen Steinwasser Halbedelsteine bedarf, wie wir im Lichthof Angeln gelernt haben.
    LG aus dem edlen S-H
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Dänemark braut ein Brauer ein Bernsteinbier. Den gemahlenen Bernstein füllt er in Wassertanks, damit die harzigen Aromastoffe ins Wasser gelangen. Folge ich diesem Gedanken in Beachtung deines Steinwassers, könnte eine Begründung für Wirkungsweisen gefunden sein. Dennoch hege ich große Zweifel. Wenn du Veränderung spürst, teile sie per PN mit.

      egbert

      Löschen
    2. Man muss der Natur schon sehr "nahe stehen" um daran glauben zu können.

      Löschen
    3. Der Glaube versetzt Berge und diese Bemerkung schreibe ich vollkommen ohne Unterton und ohne Augenzwinkern. Das Wesen des Unterbewußten spielt in vielen Bereichen eine große Rolle. Wendet man sich nur der Werbung zu, erscheint die Aussage schon plausibler. Keiner entgeht diesem Einfluß.

      egbert

      Löschen
    4. na das ist doch mal was...
      :)))

      Löschen