Samstag, 17. Juni 2017

kummt oack rei


Herzlichkeit in der Oberlausitz



Kommentare:

  1. Man ist bestimmt willkommen.
    LG aus dem willkommenen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer so oft im Sächsischen weilt, versteht auch den Oberlausitz er Dialekt.

      egbert

      Löschen
  2. Ich liebe Mundart ( wenn ich sie halbwegs verstehe.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na und in diesem Falle hilft dir dein Familienmundartpilot mit seiner regionalen Verwurzelung ein gutes Stück weiter.
      :)

      egbert

      Löschen
  3. Die Dreck/Kratzspuren auf der rechten Seite sehen aus wie ein Hasen der ein Ball hält.Oder bin ich zu fantasievoll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie kann ich auf der rechten Seite des Fotos nicht fündig werden. Maximal in den beiden Griffmulden des Anhängers, dem eisernen Ring dazwischen und dem Spalt darunter könnte ich ein grinsendes Gesicht hineininterpretieren. Jeder verfügt über seine eigenen Sichtweisen und das ist auch gut so.

      egbert

      Löschen