Dienstag, 6. Juni 2017

kurz bevor die Pfingstrosen das Rennen machen


Zwei tuschelnde Allium Köpfe stecken eng beieinander. Was sie sich zu erzählen haben?
Keine Ahnung, doch vielleicht erzählen sie vom letzten kitzelnden Besuch einiger Honigbienen,
oder sie freuen sich gerade darüber, dass ihnen der KLICK des Fotografen galt noch vor den Pfingstrosen.



Kommentare:

  1. Zierlauch finde ich auch wunderschön :)) was dieser allerdings denkt oder gar für Überlegungen anstellt . Bleibt uns einfach verborgen :))Vermutlich sprechen sie einfach nur zu leise
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für uns geht ihr Flüstern im Rauschen des Windes unter. Doch frag mal eure Bienen, sie können dir Geschichten erzählen..... :)))

      egbert

      Löschen
  2. Man hört sie förmlich miteinander wispern. Tolles Foto!

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir sehr, Nula. Genau das dachte ich auch, als ich die beiden, lila Kugeln vor dem Fenster sah und so klingt es überzeugende, dass das Motiv fast automatisch auf den Film in der Kamera sprang.
      ;-)

      egbert

      Löschen
  3. Der Allium ist mir erst dieses Jahr aufgefallen. Mich faszinieren diese Blütenköpfe mit ihren vielen kleinen Blümchen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe malesawi, wenn dich diese Sternenlauchgewächse interessieren, solltest du einmal nach Allium Christophii schauen. Die Sternenkugel erreicht gut 25 cm Durchmesser und fesselt den Blick im Garten, in der Vase oder als getrocknete Sternenkugel zur Weihnachtszeit und Silvester.

      schöne Blicke in die Sterne,
      egbert

      Löschen
  4. Lieber Egbert,
    das hast du wirklich schön beschrieben.
    Ich bewundere diese bezaubernden Kugeln mit ihren vielen
    Blüten. Es müssen wirklich nicht immer nur Pfingstrosen sein!
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi, ich sollte einmal eine Mischung aus Allium und Pfingstrose in der Vase ausprobieren. Vielleicht ergibt das ein Feuerwerk mit vielen Sternschweifen.

      herzliche Grüße,
      egbert

      Löschen
  5. Und auch olfaktorisch eine Erfahrung wert.
    LG aus dem riechenden Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie der Knoblauch und die Zwiebel gehören die beiden Kügelchen im Foto zur Gattung Allium. Da der sich rasch verbreitende Duft in der Küche eine reine Abwehrreaktion der Pflanze darstellt, bereitet er beim Zierlauch keine Probleme. Bei uns verbleiben die Blütenstände bis zum kompletten Abtrocknen in der Erde. Dann unterbleibt die abwehrbedingte Geruchsbildung und in diesem Stadium ist Allium olfaktorisch ungefährlich bzw. neutral.

      Löschen