Donnerstag, 29. Juni 2017

Redewendung fällt wegen diesjährigem Obstmangel aus


"Mit ihm ist nicht gut Kirschen essen!"
Auf Grund des Mangels an Obst fällt in diesem Jahr dieses Sprichwort (leider) aus.
:(



Kommentare:

  1. Jup .... bei uns waren es auch so wenige das sich selbst die Vögel darum gestritten haben *gg .
    Da musst also schon nen Vogel haben um was ab zubekommen .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine einzige Süßkirsche am Baum! Das gab es noch nie. Selbst die Stare weigerten sich in der Höhle vom alten Apfelbaum zu brüten. Sie wussten schon warum. Leider.

      egbert

      Löschen
  2. OK, ich bin sowieso allergisch. Macht mir nix. Schade ist es trotzdem. Äpfel auch - ziemliche Mißernte.
    LG aus dem Obstlosen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trifft die Allergie auch auf verarbeitetes Obst zu? (Marmelade, eingekochtes Obst, Rumtopf :)), Fruchtmark, getrocknetes Obst, Wein, Saft)

      Zum Glück finden sich auch in unserer Region noch Flecken, wo Obst wächst, aber wenn die eigenen Bäume und Sträucher leer bleiben. Kein Apfel, keine Birne, keine einzige Kirsche, 5 Pflaumen, 4 Pfirsiche (die bis zur Reife auch noch herabfallen), keine Walnuss, oh mein Gott --- was fange ich nur mit all der sich dadurch einstellenden Freizeit an.
      :)))))

      egbert, frohlockend

      Löschen
  3. Trotzdem sieht das Motiv soooo schön aus. Ich kann mir gut vorstellen das die Schwalben gezwitschert haben.Sommer mit kühler Diele.Bin begeistert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Großräumig" betrachtet, liegt das Motiv in eurer "Nähe" und da ich keine eigenen Kirschen fotografieren kann, griff ich auf die Konserve zurück, also im wahrsten Sinn des Wortes siehst du eine Kirschkonserve von vor vieeeeelen Jahren.

      egbert

      Löschen
  4. Ach in der Nähe, wo?
    Dieses Foto ist ein Genuss für die Augen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lösung steckt in der ersten Antwort an dich und in der "Konserve". Glaubte ich zumindest.

      Löschen
  5. Kirschen sind zum Glück nicht meine Obstfavoriten. Mir ist die Sache mit den Kernen zu anstrengend. ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb nehme ich die Sauren (nur) und lege sie in Cocnac mit Honig ein. Eine Filtration löst das lästige Problem mit den Kernen. Der Kirschkern mit den 185 Gesichtern darauf, der im Dresdner Grünen Gewölbe gezeigt wird, stammt nicht aus dieser Manufakturproduktion. :)

      egbert, zuprostend

      Löschen