Montag, 10. Juli 2017

Dresdner Spiegelung


Geht es euch auch so? Wohin schickt man seinen Blick?
Auf die Lampe im Zimmer?
Auf die Fensterflügel selbst?
Auf den gespiegelten Busch?

Ein optisches Spiel über mehrere Ebenen :)))



Kommentare:

  1. Wieder so eine tolle Spiegelung. Suchst du danach oder sind es Zufallsfunde?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wäre schon ein schöner Zufall, wenn ganz zufällig so eine Spiegelung entstünde.
      :)))))

      Till EulenSPIEGEL

      Löschen
  2. Ich schaue in der tat eher auf die Spiegelung . Da schaue ich dann gerne , was sich Haar genau doppelt . Finde es absolut faszinierend :)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind ja nicht nur die Dinge, die sich spiegeln. Auch ein Stück Leben zeigt sich darin.

      egbert

      Löschen
  3. Mein Blick fällt auch auf den Fensterfleck, der aussieht, wie ein hüpfendes Schweinchen.
    LG aus dem grunzenden Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, Michael, was siehst du nur, was ich nicht entdecken kann? Mir geht es im Moment wie mit einem Post von zabor (Klick HIER, als sie einen ballspielenden Hasen sah, den ich nicht sehen konnte. Also hilf wenigstens du mir mit einem zweckdienlichen Hinweis. Ich möchte nicht im Dunkeln stehen. :)

      egbert, sonnenrillenlos

      Löschen
    2. Linke untere Ecke. Oder sehe ich es nur oder ist eine optische Täuschung?

      Löschen
    3. Für mich wäre es ein Stück vom Ende der Gardine gewesen. Aber ein Aufkleber an der Scheibe ist auch denkbar.

      Löschen