Dienstag, 13. September 2016

Kellerfenster, das sind die Fenster ganz unten im Haus


....auch im Keller sind sehenswerte Fenster zu finden. Die sind so schön,
dass die Hausbesitzer sogar diese Fenster dekorieren....



Kommentare:

  1. Es sind dies wohl eher Fenster von Hundebesitzern, welche die Wasser und Futternäpfe trocknen.
    LG aus dem caniden Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  2. Was selbstverständlich auch nicht von der Hand zu weisen ist.

    egbert

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön Keramiknäpfe, keine Plastikschalen wie man es so manchesmal sieht, als Napf. So ein Fenster spart das Tischlein für die Ablage.

    AntwortenLöschen
  4. Es lohnt sich, nach unten zu schauen.
    Liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  5. @ zabor --- steckt ein Märchen hinter dem Foto? Tischlein deck dich?

    AntwortenLöschen
  6. @ malesawi --- Ja, wenn sich meine Fenster- und Fahrradradarantenne dreht, sehe ich in alle Richtungen und mitunter werde ich fündig. Im wahren Leben und in den blogs.

    egbert



    AntwortenLöschen
  7. Wir waren vor einigen Tagen auf einer Waldralley und die Kinder sollten Dinge finden, die nicht ins waldige Moor gehören. Wir Erwachsenen waren mit Abstand gefolgt und haben vieles entdeckt aber das kleine Fahrrad vom Waldtroll haben wir nicht entdeckt. Es wurde uns vom netten Stationschef gezeigt.Wir hatten einfach nicht nach unten geschaut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Das Wesen der Trolle soll doch sein, nicht entdeckt zu werden? Der Fahrrad fahrende Troll hingegen wäre schon wieder ein Thema, im Fahrradblog gefunden zu werden.

    egbert

    AntwortenLöschen