Dienstag, 15. November 2016

Flaschenrücknahme


Ja, ja die Flaschenrücknahme, dass ist schon ein brennendes Thema.
Eines dieser irrsinnigen Profilierungsthemen der Grünen.
Keiner nimmt unfähige Grüne Politiker zurück.
Dafür bekäme man auch kein Pfandgeld.



Kommentare:

  1. Das sind besondere Flaschen, für die musst Du bezahlen, wenn sie zurück genommen werden sollen.
    Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Zu mindestens war der Fenstergestalter keine Flasche sondern ein Könner.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Das System ist schon gut. Aber alle wollen dabei nur gewinnen, das ist das Problem.
    LG aus dem pfandfreien Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  4. @ Neumi - ich würde bei einzelnen Leuten manches geben, wenn es doch nur helfen würde.
    :))))))))))))

    AntwortenLöschen
  5. @ melesawi - und er kannte sich in der Stadtgeschichte Zittau's aus. Wenn ihr wieder einmal Oybin oder Johnsdorf besucht, dann findest du dieses Motiv auf der Kreuzung Reichenberger Straße Ecke Albertstraße in Richtung Rathaus blickend rechtsseitig.

    egbert

    AntwortenLöschen
  6. @ Michael - das könnte eine Umdeutung des Begriffes WIN WIN Situation sein.

    :))))

    egbert

    AntwortenLöschen
  7. ...doch darauf gibt es keinen Pfand am Leergutautomaten
    oder hast du dein Notebook schon einmal auf das Förderband gelegt
    ;-)

    AntwortenLöschen