Freitag, 12. Februar 2016

Wendeerinnerung in schwarz und weiß, Sinnspruch Nummer soundso


traurige Augen in Oschatz



Kommentare:

  1. Inzwischen denke ich, dass Du die Sprüche reinshopst, hää ;o)) ? Der hat doch nicht an der Wand gestanden?? Wer hier wohl aber hinter den Gardinen steht bleibt uns verborgen.
    LG aus dem kameradschaftlichen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  2. nix da - alles orichinal, das hängt, wie auf den Fotos zu sehen, tatsächlich so an den Wänden, alles andere macht keinen Sinn und würde mir auch keine Freude bereiten, so nach dem Motto, die Gedanken sind frei....

    AntwortenLöschen
  3. Dann entschuldige ich mich in aller Form und finde es klasse!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Der Spruch an der Hauswand drückt nach all den Jahren etwas über die Nachbarschaftsbeziehung vor Ort aus. Da kocht noch viel Unmut unter so mancher Decke.

    AntwortenLöschen