Freitag, 26. Mai 2017

Jugendstilschreck


Die heutigen Fotos zeige ich weniger unter dem Aspekt des gewesenen Männertages, Jugendstilschreck



Unvermittelt mit dieser "Galionsfigur" über der Hauseingangstür in Berührung kommend,
könnte sich wohl doch ein kleiner Schreckmoment ergeben.






Kommentare:

  1. Das muss eine Schule sein ;-))
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder ein Frauenhaus *gg
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Weder Schule noch Frauenhaus, einfach ein Bürgerhaus mit Villencharakter. Der Architekt legte nicht nur auf seinen Namen wert, auch für die sehr eigene Portalgestaltung nahm er sich Zeit. Wer Lust auf Recherche verspürt, das Haus steht in der Dresdner Neustadt und der Architekt trug folgenden Namen: F. W. Hertzsch
      :))

      egbert, animierend

      Löschen
  2. Da mochte jemand kein besuch bekommen, oder ist es das Haus von Ebenezer Scrooge?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musste zunächst googlen. Jetzt weiß ich mehr. So furchtbar erscheint er mit gar nicht.

      Löschen
  3. Sie haben es sich was kosten lassen früher, wenn heut ein haus mit ähnlichem Schmucke entsteht, steckt auch viel Geld dahinter.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird damals nicht anders gewesen sein. In jeder Epoche brauchten die Menschen Dinge, mit denen sie sich abheben und emporheben konnten.

      egbert

      Löschen
  4. Liebr Egbert,
    ein wunderschönes Haus. Lediglich die Portalgestaltung
    ist gewöhnungsbedürftig.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Wenn aus diesem Wasserspeier gespuckt wird, wird mir Angst und Bange.
    LG aus dem pfeifenden S-H
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Getreidemühlen finden sich ähnliche Figuren. Nur heißen sie da 'Kleiekotzer'. Vielleicht benutzt man sie in diesem Wohnhaus gegenüber unliebsamen Klingelbenutzern.

      Löschen
    2. Kleiekotzer kannte ich noch nicht.

      Löschen
    3. Ab jetzt benötigst du für die Antwort auf diese Frage keinen Telefonjoker mehr.
      :)

      Löschen
  6. schrecke mich gar nicht... bei 35° im schatten... biz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wärest du für jeden kühlenden Tropfen dankbar, selbst wenn er sich über einen aus der Wohnungstür ergießt.
      :)))))

      egbert

      Löschen