Montag, 31. Oktober 2016

dem Vergessensein entrückt


Wenn diese beiden Langohren erst wieder auf dem Plan stehen, dann ist der Winter so gut wie vorbei.
Doch bis dahin dauert es noch "einige Tag" und statt frischem grünen Gras überwiegen momentan vertrocknete Herbstblätter.



Montag, 24. Oktober 2016

Nachbarschaftshilfe


Wenn du der Meinung bist, bei Vollmond besonders schlecht zu schlafen, dann erzähle es nie deinem Nachbarn.
Es könnte geschehen, er hängt, so wie es im Foto zu sehen ist, einen Vollmond in seiner Scheune auf.



Sonntag, 23. Oktober 2016

kalte Nachttemperaturen



langsam sollte sie sich etwas überziehen, die Nächte sind schon immens kalt



Samstag, 22. Oktober 2016

Redensart, schwarz weiße


Im Faust 1 Studierzimmer wird schon proklamiert:
 Nur was man schwarz auf weiß besitzt, kannst man getrost nach Hause tragen.




...und hier sind eindeutig viel zu viele Farben im Spiel. Das HEIMTRAGEN wäre auch mit Faust 1 nicht zu erklären gewesen.


Freitag, 21. Oktober 2016

Ginkgo Herbst


Bis Sonntag verabschieden sie sich, die Goldtöne, die Gelbtöne, das Kastanienbraun und das Himmelsblau.
Grüßen wird alltäglich vom Himmel ein grau in grau.


und der Ginkgo Rückblick 2015 KLICK HIER


Donnerstag, 20. Oktober 2016

August der Starke brauchte keine Amerikaner


Gestern schrieb ich einen Kommentar in Michaels 365 Tage blog. Dabei kam mir die Langohren Idee zu diesem Foto.
Es zeugt davon, dass August der Starke einerseits um den großen Vorteil von vielen Informationen wusste und
dass er andererseits die Dienste der NSA nicht benötigte. Er hatte so seine eigenen, dienstbaren Leute und einer davon
kann es bis heute nicht lassen. So ein Schlawiner.

Keen Sandstein Boy is watching you.



PS:
Ergänzung nach dem Post von Michael, obwohl ich eher einen Bezug zum Hund zwischen den Füßen des sächsischen Jägers vermutet hätte.
;-)


Zum Thema Voyeurismus gab es schon einmal einen Beitrag, HIER.



Mit dieser Ansicht reicht es fast zum Täterlichtbild mit 3 Aufnahmen.



Mittwoch, 19. Oktober 2016

Aussichten auf schöneres Wetter?



Wohl kaum und so leben wir in der Erinnerung an die goldenen Herbsttage.



Dienstag, 18. Oktober 2016

Er bläst die Jagdsaison an


..... kann aber auch gut sein, dass er um Aufmerksamkeit für den Fensterblog bitten möchte.



Das Sattelzeug der Rösser steht auch schon bereit und besonders Pferdebesitzer wissen einen guten Stall zu schätzen.



Nach der Jagd trifft sich die Jagdgesellschaft zum Fest im Schloss.



Montag, 17. Oktober 2016

(Fenster)Sinnspruch der Woche


Auch ein goldener Käfig ist und bleibt in seinem tiefen Innersten nichts weiter als ein Käfig.



Sonntag, 16. Oktober 2016

wo die Hobbit's wohnen



Wer sucht der findet. Heute stieß ich zufällig auf den Wohnsitz eines Hobbit.



Es gibt sie also doch und sie wohnen sogar in Sachsen, die Hobbits aus Moritzburg.



Samstag, 15. Oktober 2016

wer die Wahl hat, hat die Qual


Michael könnte uns die Wahl erleichtern und den besten Weg zeigen, er kennt sich aus. ;-)



Donnerstag, 13. Oktober 2016

die Geschichte vom Brez'n Bäcker


Die Geschichte der Stadt Augsburg ist eng mit der Geschichte des Bäckers Konrad Hacker verbunden.
Ihren Ursprung findet die Sage in der Zeit des 30 jährigen Krieges hinter dieser Stadtmauer und sie erzählt davon,
wie der einarmige Bäcker die Einwohner der Stadt Augsburg vor großer Not gerettet haben soll.



Die gesamte Geschichte vom Bäcker könnt ihr HIER nachlesen.


and by the way: Es gab vor IKEA schon einmal eine bedeutsame Schweden Zeit.  ;-)





Mittwoch, 12. Oktober 2016

der Tanz geht (jetzt) los und nicht erst nach dem Bad im Märzen


Beim Bauerntanz gewinnen die Protagonisten tatsächlich noch einen Blumentopf. Eine große TV Show könnte das arg verwundern.




Dienstag, 11. Oktober 2016

er ging noch einmal an ihm vorbei


Der Kelch ging noch einmal an ihm vorbei. Früher könnte daraus Weihrauch gedampft haben
und der ehemalige Ministrant führt heute gegenüber seiner Kirche ein zünftiges Lokal.


;-)  Prost!

Sonntag, 9. Oktober 2016

Bus Stop Linie 52


Bus Stop Linie 52 in Augsburg


Wo sich das Baustellenleben spiegelt.

Samstag, 8. Oktober 2016

gespiegelte Gedankengänge


Rentner Disko in Bayern: Ob die beiden Grauköpfe heute unter die Haube gebracht werden sollen???



Donnerstag, 6. Oktober 2016

Die Maus hinter der Autoscheibe


Sie zeigt ganz viel Freude, die Maus hinter der Scheibe und am Lenkrad ihres Oldtimers sitzend.



Der МОСКВИЧ 407 (Moskwitsch) des Jahrgangs 1959 ist eine Dreigangerrungenschaft aus dem damaligen sowjetischen Bruderland.



die kreativen Ergebnisse nach der Museumsnacht 2016 im Dresdner Verkehrsmuseum


Dienstag, 4. Oktober 2016

der Schaukasten, ein öffentliches Fenster


Was es in diesem historischen und dennoch ehemaligen Schaukasten zu sehen gibt, spricht Bände.
Der Deutsche ist bekannt für seine Zucht und Ordnung....


.... und er demonstriert es auch.


Montag, 3. Oktober 2016

Augsburg am Tag der deutschen Einheit


Ein lohnenswerter Verweis auf die deutsche Geschichte in der Augburger Innenstandt am Tag der deutschen Einheit.