Freitag, 30. Juni 2017

immer auf den Durchblick achten :)


Nicht nur an jedem Ende eines Tunnels findet man Licht.


....und wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.


Kommentare:

  1. stimmt .
    Kirchenfenster haben oftmals unglaublich schönes Licht . Ich schau sie mir gerne an :)
    LG und ein schönes WE für Dich
    heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende mit viel und gutem Fotolicht.

      egbert

      Löschen
  2. Diese Bildkomposition ist absolut genial, mein lieber Fotografenfreund! Sogar die Drähte optisch passgenau eingebaut. Man weiß gar nicht wo man zuerst hinschauen muss. *Daumen hoooooch*
    LG aus dem optisch überfrachteten Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, na Michael, nu lass mal lieber Dampf raus. Die Motiv kippt von links um eine halbe Blase ab. Da wäre noch Luft drin gewesen, aber der olympische Gedanke reicht mir heutzutage vollkommen aus. :))

      egbert, verschnaufend

      Löschen
  3. Der Fensterbauer hat Vorliebe zu Harlekins?
    Ein schönes Foto ich liebe auch diese durchblicke....dafür muss man sich so manchesmal auf Parkbänken oder ähnliches verrenken um diesen Blick festzuhalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein Bayer mit brandenburgischen Einschlag.

      Löschen
  4. Zum Glück gibt es meistens ein Licht und wenn es so schön daherkommt-umso besser.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbenvielfalt macht es möglich. Einer sieht das rote Stopplicht und ein anderer Betrachter verliert sich in kobaltblauer Transparenz. Mitunter genügt der wandernde Schein eines Glühwürmchens. Sommernachtslicht. :)

      egbert, leuchtend

      Löschen